Bodo Oepen

Vorsitzender (Doppelspitze)

 

Jahrgang 1968, eine Tochter, ein Sohn, Software-Entwickler, Medientrainer, Veranstalter

 

Meine politische Motivation: 

"Angefangen hat alles mit meiner Selbstständigkeit in den 90er Jahren. Damals engagierte ich mich für die CDU und die Mittelstandsvereinigung. Für einen Unternehmer naheliegend, da meine Interessen natürlich auch vertreten wurden. Nicht erst seit Corona empfinde ich eine tiefe Abneigung gegen die herrschende Politik, da wir Menschen einfach viel zu selten gehört werden. Es scheint fast so, als würde es nur noch um Geld und Machtpositionen gehen. Deshalb engagiere ich mich nun für dieBasis. Das Parteiprogramm macht mir wieder Mut politisch tätig zu sein. Der Mensch sollte immer im Mittelpunkt unserer Entscheidungen stehen."

 

Mein Lebensmotto: 

"Inspiriert von Friedrich Nietzsche

  • Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave. ...
  • Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen. ...
  • Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat. ...
  • Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. ...
  • Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens."