Der Stadtverband Düsseldorf ist gegründet!

Düsseldorf, 01. Januar 2021. Als erster Stadtverband der Basisdemokratischen Partei Deutschland in Nordrhein-Westfalen wurde dieBasis Stadtverband Düsseldorf am 30.12.2020 gegründet.

Drei Monate nach Gründung des Landesverbandes dieBasis NRW fanden sich zwölf Parteimitglieder in Düsseldorf zusammen, um in der Landeshauptstadt noch vor Ende des Jahres den Stadtverband ins Leben zu rufen. Die Satzung des Stadtverbandes war zuvor in einem vieldiskutierten Prozess in Einklang mit der Landessatzung erstellt worden und wurde von allen Gründungsmitgliedern einstimmig verabschiedet. Auch die Wahl des Vorstandes verlief, wie einige Mitglieder kommentierten, harmonisch, entspannt und sachlich. Es lag während der ganzen Gründung eine wunderbare Mischung aus Vertrauen, Engagement und Heiterkeit in der Luft.

Mit der Gründung des Stadtverbandes ist ein weiterer wichtiger Schritt in der lokalen Konsolidierung der Basisdemokratischen Partei Deutschland getan. Die Gründungsmitglieder freuen sich auf den gemeinsamen Weg, der vor ihnen liegt, und bedanken sich für die Unterstützung des Landesverbandes, die im Vorfeld geleistet wurde. Markus Heuser vom Landesverband und Editha Roetger von der Bundespartei waren bei der Gründung anwesend und gaben wertvolle Hinweise zur weiteren Organisation auf lokaler Ebene. Alle Anwesenden waren sich einig, dass in Zukunft bei sämtlichen inner- und außerparteilichen Herausforderungen das höchstrangige Ziel, nämlich für „echte Demokratie“ zu arbeiten, immer im Vordergrund stehen soll.

Für die Vorstandswahl des Stadtverbandes stellten sich neun Personen zur Verfügung, die schließlich in die folgenden Funktionen gewählt wurden:

Doppelspitze: Manuela Ceresa und Heribert Klerx

Schatzmeisterin: Heike Kappler

Stellvertretender Schatzmeister: Torsten Jacob

Pressesprecher: Norbert Wieschollek

Säulenbeauftragte: Peggy Schröder und Georg Werner

Beisitzerinnen: Susanne Bachmann und Brigitte Scheppeit-Heck

Der Stadtverband Düsseldorf freut sich darauf, im kommenden Jahr den Menschen die neuen Ideen der Bürgerbeteiligung für eine wirklich menschliche Gesellschaft nahezubringen und viele weitere Parteimitglieder für dieBasis zu gewinnen. Es liegt ein aufregendes Wahljahr vor uns. Die Mitglieder des Stadtverbandes sind zuversichtlich, dass dieBasis Wurzeln schlagen und wachsen wird, als grundgesetztreue Partei und als wählbare Alternative für alle, denen eine menschliche, politisch-gesellschaftliche Zukunft am Herzen liegt.

 

Reihe (vorne, v.l.n.r.): Peggy Schröder (Säulenbeauftragte), Susanne Bachmann ( Beisitzerin), Manuele Ceresa (Vorsitzende Doppelspitze), Norbert Wieschollek (Presse/Öffentlichkeitsarbeit), Heribert Klerx (Vorsitzender Doppelspitze)

Reihe (hinten, v.l.n.r.): Georg Werner (Säulenbeauftragter), Brigitte Scheppeit-Heck (Beisitzerin), Heike Kappler (Schatzmeisterin), Torsten Jacob (Stellv. Schatzmeister)